Mein Konzept: Functional Training in Zürich

dynamic body in Zürich arbeitet mit dem Konzept des Functional Trainings und einem individuell auf den Stand des Kunden abgestimmten Programm. Hier habe ich die wichtigsten Informationen rund um das Konzept für Sie zusammengestellt.

Bevor wir anfangen: persönliches Gespräch und Fitnesscheck

Zum Konzept gehört zunächst eine Basis aus fundierter Anamnese (Befund) beziehungsweise die Ermittlung Ihres aktuellen Fitnesslevels. Dabei wird die körperliche Verfassung anhand eines Gesundheitsfragebogens sowie durch verschiedene einfache Fitnesstests ermittelt.
Diese Werte sowie Ihre individuellen Ziele und Wünsche sind dann die Grundlage für die Gestaltung des Trainingsprogramms. So ist gewährleistet, dass jeder Kunde von dynamic body ein auf sich zugeschnittenes Programm erhält.

Die eigentliche „Arbeit“: Gelenkschonendes Functional Training

Im Functional Training werden hauptsächlich mehrgelenkige Übungen gewählt, die viele Muskeln gleichzeitig fordern. Wir trainieren somit funktionelle Bewegungen und nicht nur einzelne Muskeln.

Ausserdem wählen wir viele Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Dies ist nicht nur sehr funktionell, sondern auch überall durchführbar. Des Weiteren ist es korrekt ausgeführt gelenkschonend und trotzdem anstrengend genug, um gewünschte Resultate zu erzielen.

Das sogenannte Functional Training wird mit diversen Kleingeräten, wie Bänder, Bälle, instabile Unterlagen usw. so zusammengestellt, dass jede Trainingseinheit sich von der vorherigen unterscheidet.

Somit ist der Langeweile vorgebeugt und der Körper muss sich auf immer wieder neue Reize einstellen!

Zusammengefasst bedeutet das:

Ob im Studio, zu Hause, im Büro oder an der frischen Luft – das Functional Training bieten wir an einem Ort Ihrer Wahl in Zürich und Umgebung an. So können wir ganz nach Ihren Wünschen trainieren!